KfW-Förderanträge und Nachweise

Energieeffiziente Modernisierungsmaßnahmen werden von Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gefördert. Als KfW-Energieeffizienz-Experte beraten wir Sie bei der Fördermittelauswahl und sind berechtigt Ihnen die benötigten Bestätigungen für Ihre KfW-Anträge auszustellen. Die Anträge müssen VOR Beginn der Maßnahmen gestellt sein.

Gewählt werden kann zwischen:

  • Kreditvariante (z.B. KfW-Förderprodukt 151/152)
  • Zuschussvariante (z.B. KfW-Förderprodukt 430/431)

Folgende Einzelmaßnahmen können gefördert werden:

  • Wärmedämmung von Wänden, Dachflächen, Keller- & Geschossdecken
  • Erneuerung der Fenster und Außentüren
  • Erneuerung oder Optimierung der Heizungsanlage
  • Erneuerung der Einbau einer Lüftungsanlage

Um förderfähig zu sein, müssen diese Einzelmaßnahmen bestimmte technische Mindestanforderungen erfüllen.

Förderprodukt 151/152

  • 0,75 % effektiver Jahrenszins
  • bis 100.000 € je Wohneinheit bei KfW-Effizienzhaus oder 50.000 € bei Einzelmaßnhamen
  • bis 27.500 € Tilgungszuschuss

Förderprodukt 430

  • bis 30.000 € Zuschuss für jede Wohneinheit
  • flexibel kombinierbar mit anderen Fördermitteln

Kontakt

Mit Ihnen zusammen erstllen wir einen optimalen Finanzierungsrahmen für Ihre Modernisierungen. Wir begleiten Sie durch die gesamte Modernisierungsmaßnahme. Rufen Sie einfach an unter 02331/ 923 0 723 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nutzen Sie unser Kontaktformular.